Medien

Medienmitteilungen


Medienmitteilung, 21. März 2017
Laura von den Elzen als Headliner am Samstag – Vorverkauf gestartet
Das Programm des Country & Western Frutigen vom 25. bis 27. August ist komplett. Headliner am Freitag ist der Amerikaner Daniel Coates, am Samstag die Holländerin Laura von den Elzen. Der Vorverkauf geht jetzt los.

Laura von den Elzen (NL), Doug Adkins (USA), Groovecake Factory (AUT), George Hug (CH) und Book No Bastards aus Thun: Das sind einige der Musiker und Bands, die am dreitägigen Country & Western Frutigen vom 25. bis 27. August auf der Bühne stehen werden. Damit wird das Ziel des organisierenden Vereins Country-Freunde Frutigen, von Beginn weg international zu sein, erfüllt – aber auch der Anspruch, einheimische Musik im Frutigland zu präsentieren. So soll die Tradition von früheren Festivals wieder aufgenommen werden.

Auf der Bühne im Festzelt auf dem Flugplatz stehen am Freitag Book No Bastards (CH), Full Moon Rodeo (CH) und Daniel Coates (USA). Am Samstag wird das Programm bestritten von den österreichischen Groovecake Factory, Black Boots (CH), George Hug (CH), Doug Adkins (USA) und der Headlinerin Laura von den Elzen (NL).

An allen drei Tagen ist das Western-Dorf mit Saloon sowie Ständen und weiteren Attraktionen offen. Der Zeltplatz ist gratis (Entsorgungsgebühr 10 Franken Zelt/Nacht inkl. einfache Dusche/Sanitäranlagen).

Am Sonntag wird ein Western-Gottesdienst durchgeführt, zudem wird ein Western-Brunch angeboten, der im Sonntags- oder Dreitages-Ticket inbegriffen ist. Wer den Abschluss des Festivals am Sonntagnachmittag mit Live-Musik machen wird, wird spontan von den Musikern entschieden – Doug Adkins ist sicher dabei.

Der Vorverkauf über www.ticketino.com ist angelaufen - aktuelle News gibt es jeweils unter www.country-western-frutigen.ch
Medienmitteilung, 15. Februar 2017
Neuer Verein lanciert Country & Western-Festival
Was sich hinter dem Projekt «Country&Western Frutigen 2017» verbirgt, wird am Dienstag, 28. Februar, offen gelegt. An einem Infoanlass erfahren Interessierte, was der junge Verein will, wie der aktuelle Stand für das Festival ist und wo Unterstützung nötig ist.

Drei Tage pro Jahr sollen in Frutigen künftig der Country-Musik und dem Western-Stil gewidmet sein: Der neue Verein Country-Freunde Frutigen führt vom 25. bis 27. August ein Festival durch, das von seiner Art her an die guten Zeiten des Singer/Songwriter-Festivals Frutigen erinnern soll.

Am Dienstag, 28. Februar, werden um 19.30 Uhr im Rustico-Pub (Frutigen) alle interessierten Personen über den Verein sowie das geplante Festival informiert. Erste Künstlernamen sowie das grobe Programm werden dann bekannt sein. Konkret werden Freitag und Samstag der Musik gewidmet sein, begleitet von Ständen, Wirtschaften und weiteren Attraktionen auf dem Flugplatz. In Abklärung ist derzeit noch ein Umzug durchs Dorf. Der Sonntag bietet neben Musik einen American-Brunch. Die Details des Programms und der Angebote sind noch in Arbeit.

Weitere Informationen zum Verein oder zum Info-Anlass:
Hanspeter Ryter, Ringstrasse 10, 3714 Frutigen – info@country-western-frutigen.ch
Aktuelle News gibt es jeweils unter www.country-western-frutigen.ch